Größe der Tagespflegestelle und ihre Umgebung

Mein Mann, Emil unser Hund, und ich bewohnen ein Reihenhaus mit Anliegerwohnung in Letmathe. Im Erdgeschoss befindet sich unsere eigentliche Wohnung mit ca.106m².

 Durch die Hanglage sind unten noch zwei große Räume mit je 35 m²sowie zwei Badezimmer. Ein Raum wird von den Kindern als Spiel –und Turn -zimmer benutzt. Auch toben kann man hier wunderbar, kuscheln oder sich verkleiden. Der Raum ist kindgerecht und mit altersgemäßem Spielzeug eingerichtet. Zwischen den zwei großen Räumen geht es ebenerdig hinaus in den geschützten Garten mit Schaukel, Wiese und Sandkasten. Ein kleines Beet mit frischen Kräutern ist geplant, aber noch nicht fertig.

Die Wohnung im Erdgeschoss besteht aus Wohn - und Esszimmer, Schlafzimmer, offener Küche, zwei Bädern, Büro und Gästezimmer, in dem die  kleineren Kinder gegebenenfalls ihren Mittagsschlaf halten können.

Bis auf das Elternschlafzimmer, das Elternbad  und das Büro sind die Räume für alle Kinder frei zugänglich. Selbstverständlich achte ich auf die Kindersicherheit in allen von den Kindern genutzten Räumen.

Unser Haus und Heim liegt am Wendehammer einer Straße in einem Wohngebiet. Zu Fuß sind wir mit unserem Hund Emil in zehn Minuten in einem herrlichen Waldgebiet mit interessanten Wanderwegen.

Beim Kauf des Hauses spielte die Nähe zur Natur und zum Wald eine große Rolle.

Ein Kindergarten grenzt praktisch an unser Grundstück und zwei Supermärkte sind zu Fuß in 10-15 Minuten zu erreichen.

Ganz in der Nähe befindet sich ein großer Spielplatz mit Sandkasten, Rutsche und Klettergerüsten. Auch der Volksgarten mit seinen Spielplätzen und Wiesen ist nicht sehr weit entfernt.


powered by Beepworld